Die Welt dreht sich dynamisch immer weiter. In kaum einem Bereich ist das auch im Jahr 2020 wieder so deutlich sichtbar wie in der Arbeitswelt. Digitalisierung und eine immer engere Verzahnungen, der stärker werdende Nachhaltigkeitsgedanke und der Bedarf nach mehr Work-Life-Balance haben einen direkten Einfluss auf Arbeitsprozesse und die Bürogestaltung. Wir zeigen Ihnen in unserem Blogbeitrag die Trends des Jahres 2020 und machen Sie fit für die Bürogestaltung der Zukunft.

 

Zunehmendes Bewusstsein für das Thema Sicherheit

Immer mehr Arbeit findet mobil und im digitalen Raum statt. Gleichzeitig nimmt jedoch auch das Bedrohungspotenzial durch mögliche Cyber-Angriffe zu, die es auf Ihre Systeme abgesehen haben. Das betrifft in erster Linie die Informationsinfrastruktur, welche durch die zentrale Bereitstellung von Dokumenten flexibles und standortunabhängiges Arbeiten erst ermöglicht.

Im Jahr 2020 gehört die Modernisierung der Informationsinfrastruktur damit ganz oben auf die To-do-Liste der digitalen Bürogestaltung. Ein idealer Partner dafür sind erfahrene Anbieter von Druck- und Digitalisierungsinfrastruktur-Lösungen, die bedarfsgerechte Systeme konzipieren, die nicht nur sicher, sondern auch effizient sind.

Wichtig: Leider nützt in vielen Fällen die beste IT-Infrastruktur wenig, wenn das Sicherheitsproblem an anderer Stelle sitzt. Häufig ist mangelndes Sicherheitsbewusstsein der Nutzer das Einfallstor für kostspielige Angriffe. Auch Datensicherheits- und Datenschutz-Workshops sowie Fortbildungen für Ihre Mitarbeiter und das Management gehören in diesem Jahr auf die Agenda!

 

Megatrend Nachhaltigkeit in der Bürogestaltung

Ökonomische und ökologische Nachhaltigkeit widersprechen sich keinesfalls. Clevere Lösungen avancieren bei der Büroorganisation 2020 noch viel mehr zum Erfolgsfaktor. Ressourcenschonung durch die Minimierung von Papierverbrauch und der Einsatz energieeffizienter Arbeitsgeräte wie Computern, Druckern und LED-Leuchtmitteln amortisiert sich binnen kürzester Zeit und bietet Win-win-Situationen für die Umwelt und Ihr Unternehmen.

Der zunehmende Einzug von künstlicher Intelligenz in die Bürowelt ist an dieser Stelle eine weitere wertvolle Unterstützung. Das gilt insbesondere im Hinblick auf die Reduktion des Papierverbrauchs und die effizientere Gestaltung von Arbeitsprozessen.

Speziell der fließende Übergang von Machine Learning (ML) zu aktiver Künstlicher Intelligenz (KI) spielt bei der Automatisierung von Routineaufgaben und der Optimierung des Dokumentenmanagements eine zentrale Rolle.

Ebenfalls einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten Unternehmen durch die Anschaffung hochwertiger Büromöbel mit entsprechenden Herkunftsnachweisen und Kennzeichnungen wie dem FSC-Zertifikat für nachhaltige Forstwirtschaft.

 

Hotelling und flexible Arbeitsplatzgestaltung

Individualisierung ist nicht nur ein gesellschaftlicher Megatrend, sondern auch ein wichtiger Einflussfaktor für die zeitgemäße Bürogestaltung. Immer mehr Unternehmen machen vom sogenannten „Desk Sharing“ bzw. „Hotelling“ Gebrauch. Dieser Ansatz beschreibt ein Arbeitsumfeld, in dem es keine fest zugewiesenen Arbeitsplätze mehr gibt.

Ganz im Gegenteil können Mitarbeiter Ihre Büros und Arbeitsplätze jeden Tag aufs Neue wählen und so einrichten, wie sie es zur Erfüllung spezifischer Aufgaben für ideal halten. Gleich mehrere Studien bestätigen den positiven Einfluss auf die Kreativität und Produktivität durch das zusätzliche Maß an Selbstbestimmung in der Arbeitsumgebung.

Unternehmen, die sich diesen Vorteil zunutze machen möchten, müssen das Konzept auch bei der Bürogestaltung berücksichtigen. Gefragt sind in erste Linie modulare Einrichtungslösungen, die sich nach Belieben mit wenig Aufwand anpassen lassen. Neben klassischen Einzelbüros und Großraumbüros, die flexibel besetzt werden, bietet sich auch die Einrichtung von flexiblen Workspaces an. Rollgelagerte Schreibtische sowie verschiebbare Zwischenwände sorgen dabei für beste Anpassungsmöglichkeiten.

 

Arbeitsumgebung als Visitenkarte im War for Talents

Ein Büro ist mehr als eine Ansammlung von Arbeitsplätzen. Es ist eine Visitenkarte, die gleich auf den ersten Blick vermittelt, wer Sie sind und welche Werte Ihr Unternehmen vertritt. Das gilt sowohl gegenüber Kunden als auch gegenüber Ihren Mitarbeitern. Ein durchdachtes Raumkonzept stärkt Ihre Corporate Identity nach innen und nach außen.

Planen Sie Ihre Büroeinrichtung daher so, dass Sie zu dem passt, was Sie als Unternehmen vermitteln möchten. Gerade im Kampf um wichtige Fachkräfte ist die attraktive Gestaltung der Arbeitsumgebung im Jahr 2020 dringlicher als je zuvor.

Ergonomische Bürostühle und höhenverstellbare Schreibtische, die das bequeme Arbeiten im Stehen ermöglichen oder sogar Ergometer und Laufbänder am Arbeitsplatz. All das sind Dinge, die die Produktivität und Gesundheit der Mitarbeiter fördern und damit Ihre Wertschätzung für deren Arbeit ausdrücken.

Ebenfalls nicht fehlen dürfen gemütliche Rückzugsorte für die gerade in den Arbeitsmarkt einströmende Generation Z.

 

Von Multi-Space-Konzept bis Farbgestaltung

Um aus der Masse von Unternehmen herauszustechen, braucht es nicht gleich Bällebäder und Rutschen wie bei so manch namhaften Unternehmen aus dem Silicon Valley. Für die bedarfsgerechte Bürogestaltung im Jahr 2020 benötigen Sie hingegen Multi-Space-Konzepte, bei denen Arbeitszonen für den jeweiligen Bedarf anpassbar gestaltet werden können.

Das sorgt für eine optimale Kommunikation sowie Konzentration und gleichzeitig für eine bestmögliche Nutzung der vorhandenen Bürofläche. Bei der Konzeption für das Büro ebenfalls nicht fehlen dürfen im Jahr 2020 Design-Thinking-Räume und Lounge-Bereiche zur Entspannung. Abgerundet wird die Gestaltung durch positive Farbkonzepte, die vom sterilen Einheits-Weiß der meisten Büroräume abweichen.

Gemeinsam mit Grünpflanzen, sichtbar angebrachten Firmenlogos oder inspirierenden Slogans fördern sie die Arbeitsatmosphäre und kreieren ein unverwechselbares Branding.

Bei aller Kreativität sollten jedoch Ordnung und klare Strukturen erhalten bleiben. Nur so können sich Ihre Mitarbeiter nämlich auf das Wesentliche konzentrieren: ihre Arbeit!

 

Möchten auch Sie die Trends der modernen Bürogestaltung in Ihrem Büro umsetzen? Unsere Arbeitsplatzexperten von myworkspace by Staples unterstützen Sie gern. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie am besten noch heute einen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort!