Gemütlichkeit spielte bisher nur in den eigenen vier Wänden eine Rolle. Doch inzwischen sind ebenfalls immer mehr Arbeitgeber bemüht, bei der Büroeinrichtung auch das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter aktiv zu berücksichtigen. Kein Wunder, denn dies beeinflusst die Leistung positiv. Lesen Sie nachfolgend die fünf besten Tipps, was moderne Büroräume auszeichnet und wie Sie Arbeitsplätze gemütlicher und produktiver gestalten können.

 

5 Tipps für moderne Büroräume

 

Pflanzen für die Lebendigkeit, Kissen für die Bequemlichkeit und Bilder für die persönliche Individualität – in der eigenen Wohnung gibt man sich besonders viel Mühe, um eine liebevoll eingerichtete Wohlfühloase zu erschaffen.

Das sollte nicht nur für das eigene zu Hause gelten, sondern ebenso für den Arbeitsplatz. Denn Arbeitnehmer verbringen täglich sechs bis acht Stunden im Büro. Ein großer Teil des Lebens spielt sich also hier ab. Deswegen sollte der Einrichtung und Gestaltung des Büros besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt werden. Der Arbeitsplatz sollte die Produktivität und Kreativität der Mitarbeiter fördern. Denn wächst erstmal das Wohlbefinden der Mitarbeiter, kann sich auch ihre Leistungsfähigkeit steigern.

 

  1. Bequeme und ergonomische Büromöbel

Zu Beginn ist es wichtig, eine gute Basis zu schaffen. Das Ambiente kann noch so ansprechend sein, wenn der Bürostuhl und -tisch nicht optimal auf die körperlichen Bedürfnisse der Nutzer ausgelegt ist, ist das Ziel verfehlt. Die Büromöbel sind daher von essentieller Wichtigkeit für die Einrichtung des Büros.

Ein ergonomischer Stuhl passt sich der natürlichen Form des Körpers an. Dadurch vermeiden Sie gesundheitliche Probleme wie Rückenschmerzen bei Ihren Mitarbeitern und beugen Ausfallzeiten vor. Die Ergonomie der Büromöbel ist ein bedeutender Faktor für die Zufriedenheit am Arbeitsplatz und vor allem für die Gesundheit und Produktivität.

Doch nicht nur Tisch und Stuhl sollten ideal auf die Mitarbeiter angepasst werden. Auch simple Regeln, wie die Einhaltung der Mindestabstände von Beleuchtung und Bildschirmen (mind. 50 cm von den Augen entfernt) sorgen dafür, dass sich die Mitarbeiter im Büro wohler fühlen.

 

  1. Ordnung und gute Büroorganisation

Achten Sie bei der Einrichtung des Büros auf Ordnung sowie ausreichende Ablage- und Verstaumöglichkeiten. So werden die Schreibtische nicht mit Dokumenten überladen. Chaos beschränkt nicht nur das eigene Wohlgefühl, sondern hemmt auch das konzentrierte Arbeiten und es folgt eine geschwächte Leistung. Fehlen ausreichende Ablagemöglichkeiten wie z.B. Schränke und Regale, verbreitet sich das Chaos schnell im ganzen Büro. Das sieht nicht nur wenig ansprechend aus und mindert das Allgemeinbefinden, sondern bedeutet auch einen zusätzlichen Zeitaufwand z.B. für das lästige Suchen nach Utensilien, wichtigen Unterlagen und Dokumenten. Das strapaziert die Nerven und bremst die Produktivität. Gute Büroorganisation schafft Ordnung und lässt die Mitarbeiter effektiver arbeiten, denn es kann sich dadurch auf das Wesentliche konzentriert werden.

 

  1. Eine persönliche Note sorgt im Büro für Gemütlichkeit

Auch in einem Büro darf die persönliche Note nicht fehlen. Ganz gleich, ob private Bilder von der Familie oder Pflanzen wie Gummibäume und Yucca-Palmen. Bilder holen heimische Akzente ins Büro. Pflanzen verbessern das Raumklima indem sie Staub und Giftstoffe wie Formaldehyd aus der Luft filtern. Sie sorgen zudem mit ihrer grünen Farbe für Entspannung und verringern Stress, dies färbt sich stark auf die Leistung der Mitarbeiter ab. Büroangestellte verbringen den Großteil des Arbeitstages am Schreibtisch. Familienfotos oder hübsche Blumen helfen dabei, sich wohlzufühlen. Natürlich sollten Schreibtische und Büros nicht mit persönlichen Gegenständen der Mitarbeiter überladen werden. Einzelne vertraute Dinge am Arbeitsplatz erzeugen jedoch gute Laune und fördern die Motivation.

Um die Atmosphäre des ganzen Büros verbessern zu wollen hilft es, neben Pflanzen auch vereinzelt Textilien wie z.B. Teppiche einzusetzen. Dadurch erzeugt man Gemütlichkeit und es entsteht ein stimmiges Gesamtbild.

 

  1. Ruhezonen einrichten

In einem modernen und harmonischen Büro gibt es auch Ruhebereiche, denn Entspannung zwischen der Arbeit liegt vielen Arbeitgebern am Herzen. Ob Sie sich für Sofas, Sessel oder andere gemütliche Sitzgelegenheiten entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. So können sich Ihre Mitarbeiter während der Pause ganz bequem entspannen. Dadurch sind eine effektive Erholung und folglich gesteigerte Konzentration möglich. Zudem stärken Relax-Ecken den Teamgeist, die Motivation, die Leistungsfähigkeit und den Austausch zwischen den Kollegen – Hierbei können neue Ideen entstehen. Rückzugsorte stellen also eine Win-win-Situation für alle Beteiligten dar.

 

  1. Richtige Beleuchtung

An einem Arbeitsplatz, der gut ausgeleuchtet ist, ermüden Augen und Geist nicht so schnell und somit hält die Konzentrationsfähigkeit länger an. Außerdem ist die richtige Beleuchtung ein Schlüsselfaktor für mehr Leichtigkeit und Komfort im Büro. Kaltes LED-Licht und viel zu dunkle Räume sollten stets vermieden werden. Eine optimales Beleuchtungskonzept und viel Tageslicht sorgen hingegen für eine positive Raumatmosphäre, gesunde Mitarbeiter und folglich mehr Produktivität.

 

Moderne Büroräume im gemütlichen Look

 

Wenn Sie diese 5 Tipps, wie Sie moderne Büroräume komfortabel gestalten können umsetzen, werden Sie das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter im Nu intensivieren und ihre Leistungsfähigkeit verbessern. Ganz egal ob Sie sich nur für die Umsetzung eines oder mehrerer Tipps entscheiden, ein erste Schritt für mehr Wohlbefinden im Büro ist gemacht. Fakt ist: Wenn Sie sich und Ihren Mitarbeitern einen glücklichen Arbeitsplatz schenken wollen sind Beleuchtung, Ergonomie und der persönliche Touch die Trends, die Sie kennen sollten.

 

Wollen auch Sie Ihren Büroräumen zu mehr Gemütlichkeiten verhelfen? Die Arbeitsplatzexperten von myworkspace by Staples sind Ihr verlässlicher Partner bei der Planung und Umsetzung gemütlicher und moderner Büroräume. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie am besten noch heute einen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort!